Massage Workshop

für Paare oder Singels, mit und ohne Vorerfahrung


Erlerne in entspannter, gelöster Atmosphäre auf leichte, spielerische Weise eine wunderbare Wohlfühl-Massage.

 

Schwerpunkt in diesem Schnupperkurs werden die Problembereiche Rücken, Schulter, Nacken sein. Aber auch die Beine, Füße, Arme und Hände, wie auch Kopf und Gesicht werden in unserer ganzheitlichen Herangehensweise auf die ein oder andere Art unsere wohltuende Zuwendung erfahren.

 

Entdecke die Freude am intuitiven Massieren für den privaten Genuss ! Ideal für Partner, aber gleichermaßen im Freundes- und Verwandtenkreis eine begehrte Wohltat.

 

Wir üben in kleiner Gruppe mit maximal 8 Teilnehmern. An 4 Behandlungsliegen erfährst du unter professioneller Anleitung eine intensive individuelle Betreuung und hast so in kurzer Zeit den vollen Lerneffekt.

 

Termin: Sonntag, 26. August, 10:00 - 15:00 Uhr, Kosten 65 Euro

 

Leitung Roland


Heilsame Berührung - die Essenz jeder Massage

Unsere physische Struktur besteht aus verschiedenen eng vernetzten Körpersystemen, die alle durch eine intensive Massage direkt oder indirekt positiv beeinflusst werden. Nach einer guten Behandlung sollten im besten Fall Muskeln und Faszien entspannt, gedehnt und gut durchblutet sein, das Nervensystem beruhigt und harmonisiert, die Sinne geschärft, das Skelett-System, Knochen und Gelenke, in optimaler Lage zueinander ausgerichtet, der Lymphfluss angeregt, der Kreislauf gestärkt, die Verdauung in Ordnung sein. 

 

Neben diesen rein physischen Wirkung auf die Gesundheit sind die Prozesse auf psycho-energetischer und seelischer Ebene nicht zu verleugnen ...


Die Kunst besteht nicht darin, einen Körper fachgerecht zu behandeln, 

sondern den ganzen Menschen mit  Respekt und Wärme  in die Hand zu nehmen.

 

 

Die Seele kannst du

zwar nicht anfassen,

aber gerade über einfühlsame Hände sehr wohl tief berühren.

... das traumhafte Wohlgefühl nach einer gelungenen Massage resultiert schließlich aus der Summe von

  • sensibler, liebevoller Berührung, dem Healing Touch
  • dem know how - dem Was, Wo, Wie professioneller Behandlungstechnik
  • der rechten inneren Einstellung - einem offenen, weiten, leeren, hingebungs- und respektvollem Geist
  • einem guten Spürbewusstsein für Körper, für Energie, Atemfluss, Pulsation und Rhythmus, 
  • einer guten Intuition, was der jeweilige Mensch als Körper-Seele-Geist Einheit im gegebenen Moment gerade wirklich braucht.

Und letztlich solltest du prinzipiell jedem Menschen, deinem Bruder in Gott, mit großer Freundlichkeit und Güte begegnen (wollen).